Agile Praktiken implementieren ist schnell gemacht, aber selten nachhaltig. Der Agile Coaching-Aspekt meiner Arbeit ist darauf ausgerichtet, agile Arbeitsweisen in Ihrer Organisation zu verbreiten, in dem wir agile Denkweisen fördern. Agiles Coaching ist mehr als nur Menschen zu erzählen, wie Dinge zu tun sind. Es geht darum, sie zu überzeugen, warum bestimmte Praktiken funktionieren und ihnen zu helfen, die zugrunde liegende Motivation besagter Praktiken zu verinnerlichen.

Mit meinem agilen Coaching setze ich daher stets beim „Warum“ an. Gemeinsam werden wir Hindernisse sichtbar machen und auf bekannte und bisher unbekannte Probleme stoßen. Ich unterstütze Sie dabei, diese Herausforderungen zu bewältigen und Stück für Stück nachhaltige Lösungen zu finden. So bringen wir gemeinsam die Organisation in die Erfolgsspur für zukünftige Aufgaben. Wir befähigen Individuen, Teams und das gesamte Unternehmen, schneller zu agieren, hocheffiziente Arbeits- und Kommunikationsroutinen zu nutzen und Dinge fertig zu kriegen.

Die Bausteine dieser Kategorie lassen sich grob unterteilen in

  • Agile Organisationsstruktur und -design
  • Coaching
  • Mentoring

Umfang: Von Teambereich zu unternehmensweit, vom Mitarbeiter zur Führungsebene

Zeit: Von ein paar Tagen (Auftakt-Seminar + anfängliches Coaching) bis zu 3-6 Monaten vor Ort (inkl. Mentoring/Beratung von Schlüsselrollen

Agile Organisationsstruktur und -design

Agile Arbeitsweisen bedeuten für mich in erster Linie bessere (schnellere und reibungslosere) Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Funktionen innerhalb eines Projekts sicherzustellen. In den meisten Fällen erfordert das die Zusammenstellung crossfunktionaler Teams. Diese Teams sollten zusammen sitzen oder — angesichts der Herausforderungen unserer Zeit — Ihre Zusammenarbeit auf Werte und Werkzeuge stützen, die remote Arbeit ermöglicht und stärkere Beziehungen innerhalb des Teams fördert.

Agile Organisations-Veränderungen

Um diese agilen Arbeitsweisen zu etablieren, kann es manchmal notwendig sein, die Organisationsstruktur zu verändern. Je nach Umfang des Auftrags können diese Veränderungen lokal und temporär sein (Experiment), lokal und permanent (Pilotprojekt) oder global und permanent (Einführung).

Agiles Coaching

Unter dem Aspekt Agilen Coachings helfe ich Unternehmen, organisatorische Herausforderungen zu überwinden. Das Hauptziel Agilen Coachings ist es, agiles Arbeiten möglich zu machen oder zu verbessern und agile Denkweisen zu fördern.

Die Herausforderungen, vor denen Unternehmen heutzutage stehen, sind oft auf den ersten Blick sehr spezifisch, da jede Organisation einzigartig ist, allein durch die Mitarbeiter, die sie formen. Wenn wir agile Denkweisen (das sog. “agile mindset”) etablieren wollen, müssen die situationsspezifischen Lösungen, die wir zusammen finden einen gemeinsamen Nenner in dem breiten Spektrum agiler Praktiken haben. Wie lang ein Agiles Coaching-Engagement dauert, hängt daher stark davon ab, wie wenig oder wie stark die Organisation agile Werte bereits verinnerlicht hat:


Kurzfristiges, aufgabenorientiertes Agile Coaching:

Wenn diese Werte weitestgehend etabliert sind und lediglich organisatorische Voraussetzungen fehlen, ist Agiles Coaching stark aufgabenorientiert und kann ein kurzfristiges Engagement sein: Organisatorische Veränderungen begleiten, agile Praktiken etablieren, um möglichst viele Leute mitzunehmen und zu begeistern. Wir müssen reale Probleme angehen und schnell Ergebnisse vorweisen. Passiert das nicht, verlieren wir das Vertrauen der Teams in die Veränderung und damit in die Führungskräfte, die diese Veränderung unterstützen. Wenn wir die Motivation der Menschen verlieren, verlieren wir sie über kurz oder lang auch als Mitarbeiter. Agiles Coaching ist somit der Schlüssel, damit die Organisation nicht nur “mit der Veränderung umgeht”, sondern sie nutzt, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Langfristiges, werteorientiertes Agile Coaching:

Agile Werte anzunehmen ist eine Veränderung in Denkweisen und Verhalten. Wenn die Mehrheit der Menschen im Unternehmen, diesen Schalter noch nicht umgelegt hat, werden Gesamtleistung und Zufriedenheit in Teams immer unterdurchschnittlich sein, selbst wenn alle organisatorischen Voraussetzungen gegeben sind. In diesem Fall ist die Veränderung riesig und Agiles Coaching eine mittel- bis langfristige Aufgabe.


Umfang: Von Team bis unternehmensweit, von Coaching einzelner Mitarbeiter und Teams bis C-Level Coaching

Zeit: Von wenigen Tagen (Auftakt-Workshop + regelmäßiges Coaching) bis 3-6 Monaten vor Ort

Mentoring

Mentoring basiert auf der Beziehung zwischen Mentor und Mentee und ist daher eher langfristig. Hauptziele sind Wissenstransfer und Persönlichkeitsentwicklung. Idealerweise beginnt Mentoring mit Schlüsselpersonen innerhalb der Organisation oder des aktuellen Veränderungsprozesses. Wir besprechen aktuelle Herausforderungen und reflektieren über mögliche Lösungen, basierend auf vergangenen Erfahrungen aus denen wir lernen und Verbesserungen ableiten.

Mentoring ist natürlich nicht exklusiv für Menschen innerhalb eines Veränderungsprozesses. Eine operative Pause in unseren super vollen Kalendern zu planen und durchzuatmen ist immer gut. Dabei über Probleme und mögliche Lösungen zu reflektieren, sowie über das eigene Verhalten diese beiden betreffend, hat enormes Potenzial. Nicht allein zu sein, sondern im sparring mit einem erfahrenen Mentor (und Coach, ScrumMaster, Projektmanager und allem zuvor genannten) hilft, dieses Potenzial auszuschöpfen.

Kontakt